Pharmalogistik von FIEGE

Logistischer Mehrwert hoch dosiert 

Ihre pharmazeutischen Produkte sind wertvoll und sensibel und müssen gerade deshalb unter besonderen Voraussetzungen logistisch behandelt werden. FIEGE-Läger und Mitarbeiter garantieren hierfür passgenaue Prozesse und Läger.

 

So können wir Ihnen als Spezialist mit internationalem Know How in der Pharmabranche individuelle Pharmalogistik-Konzepte bieten, die exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Jedes Konzept sichert so Ihre Versorgungskette und deckt dabei Kosteneinsparungspotentiale und echte Mehrwerte entlang Ihrer Supply Chain auf.

 

Wir sorgen für sichere Abläufe und kostenoptimierende Warehouseprozesse unter strenger Bewachung der cGMP Standards. Die sofortige Umsetzung von aktuellen Gesetzesänderungen und neuen Vorgaben ist dabei genauso selbstverständlich wie der ausschließliche Einsatz von erfahrenem und geschultem Fachpersonal aus der Pharmabranche.

Unser Angebot für Sie: Wir analysieren völlig unverbindlich Ihre Lagerprozesse und zeigen Ihnen messbare Mehrwerte auf. Wie es danach weitergeht, bestimmen Sie.

 

Unsere Leistungen im Detail:

  • Großhandelserlaubnis nach §52a Abs. 1 AMG
  • Dezidierte GMP zertifizierte Pharmaimmobilien
  • Temperaturgeführte Läger und Lieferungen (-20°C, 2-8°C, 15-25°C)
  • Einsatz von erfahrenem und geschultem Fachpersonal
  • Höchste Sicherheitsstandards (Bewachung, elektronische Zutrittskontrolle, Kamerasysteme, redundante Störmeldesysteme)
  • State of the art Abwicklung
  • Distribution von Mustern & Studien
  • Komplette Chargenverfolgung inkl. Management von Recalls
  • Pharmazeutisches Quarantänemanagement
  • Klinisches Versuchsmanagement
  • Retourenmanagement & Vernichtung von nicht verkäuflichen Produkten
  • Value Added Services wie Auftragsananhme und Bearbeitung durch eigenes Call Center
  • Verpackung & Etikettierung
  • Distribution bis zum Patienten nach Hause
  • Real Time Tracking and Tracing Ihrer Produkte via GPS sowie Real Time Monitoring der Temperaturen inkl. entsprechendem Alarmsystem bei Temperaturabweichungen

Christian Laumann

Projektmanager Healthcare

+49 (0) 151 580 591 52