Intelligente Krankenhauslogistik.

Mehr Zeit für Patienten.

 

IST-Situation in deutschen Krankenhäusern: 20% der Arbeitszeit verbringen Mitarbeiter  mit logistischen Tätigkeiten - und das in jeder Abteilung. FIEGE Krankenhauslogistik optimiert  abteilungsübergreifend die Logistik: Medizintechnik, Apotheke, Sterilisation, OP und Labor - durch eine Konsolidierung der Logistik werden echte Mehrwerte generiert.

Durch gebündelte Warenwege, bedarfsgerechte Belieferung und individuelle Dienstleistungsmodule werden Synergien geschaffen. Und die ermöglichen es Ihnen im Tagesgeschäft, Abläufe zu verschlanken, Kosten zu sparen, Ihr Personal zu entlasten und die Betreuungszeit pro Patient zu steigern. Wenn Sie neben der Versorgung immer auch die Kosten im Blick haben müssen, können Sie mit FIEGE Healthcare Logistics den Menschen wieder mehr in den Mittelpunkt stellen.

 

Healthcare Logistics Center

Das Healthcare Logistics Center ( www.medicalorder.de ) koordiniert und optimiert verschiedene Dienstleistungsmodelle im Versorgungsprozess einzelner Krankenhäuser und anderer Einrichtungen im Gesundheitswesen: wie z.B. Bestellungen, Transporte, Lagerhaltung in den Bereichen Apotheke, Medizintechnik und Sterilisation sowie im gesamten Einkauf.

 

Das Konzept: Garant für eine wirtschaftliche Versorgung

  • Zentralisierung der Warenlogistik - Dezentralisierung des pharmazeutischen und Medizinprodukte Know-How
  • Kostengünstige Versorgung durch Online-Anbindung der Stationen im Korbmodulbetrieb und halbautomatische Kommissioniertechnik
  • Häuserübergreifende Arzneimittel- und Sachbedarfskommission führt zur Standardisierung, z.B. eine Arzneimittelliste mit ca. 1.350 Arzneimittel für 18 Einrichtungen
  • Standardisierung von Warenflussprozessen
  • Bündelung von Einkaufsvolumen

 

 

 

EINSPARUNGSPOTENTIALE:

 

 

Nähere Informationen zum Thema Krankenhauslogistik finden Sie hier:

| download Broschüre |

Christian Laumann

Projektmanager Healthcare

+49 (0) 151 580 591 52